Der richtige Bonus Code ermöglicht einen 10Bet Willkommensbonus von bis zu 100€ für Neukunden. Doch damit nicht genug: Auch bereits registrierte Nutzer können von dem ein oder anderen 10Bet Wettbonus profitieren. Die langwierige Suche nach dem korrekten Bonus Code und das umständliche Heraussuchen der Bonusbedingungen entfällt allerdings, denn alles Wissenswerte zum 10Bet Sportwettenbonus gibt es hier zum Nachlesen. Warum und wie 10Bet mobiles Wetten besonders belohnt, ist hier ebenfalls zu erfahren.

10Bet sport

Maximaler Bonus

100€

Mindestquote

1.80

Umsatz

6x Bonus und Einzahlung

Prozent

50%

10Bet Willkommensbonus für Neukunden - Bis zu 100€ bei der Anmeldung

Wer sich neu bei 10Bet registriert, kann einen Willkommensbonus von bis zu 100€ auf seine erste Einzahlung erhalten. Der Wettanbieter erhöht den Einzahlungsbetrag nämlich nochmal um ganze 50%. Diese werden automatisch gutgeschrieben, wenn der Einzahlungsbetrag einmal mit dem Sportwetten Angebot von 10Bet umgesetzt wurde. Der hohe Maximalbetrag und die fairen Bonusbedingungen heben den 10Bet Willkommensbonus von anderen Angeboten auf dem Markt ab. Wie bei jedem Willkommensbnous müssen allerdings auch bei 10Bet die Bonusbedingungen sorgfältig beachtet werden.

  • Bis zu 100€ Willkommensbonus auf die erste Einzahlung gibt es bei 10Bet.
  • Der Bonus richtet sich ausschließlich an Neukunden.
  • Bestandskunden profitieren von weiteren Bonusangeboten
  • Alle Bonusaktionen von 10Bet unterliegen bestimmten Bonusbedingungen

Wird für den Wettbonus ein spezieller Bonuscode benötigt?

Wer den Wettbonus bei 10Bet erhalten möchte, muss bei der Einzahlung den Bonuscode FD10BET in das dafür vorgesehene Feld eingeben. Ansonsten wird der Bonusbetrag nicht gutgeschrieben.

Die 10Bet Bonusbedingungen im Detail vorgestellt und erklärt

Um den Wettbonus zu erhalten, muss der eingezahlte Betrag zunächst einmal durch Wetten mit einer Mindestquote von 1.80 umgesetzt werden. Im Anschluss daran, wird der Bonusbetrag automatisch gutgeschrieben. Dieser muss dann innerhalb von 30 Tagen mit derselben Mindestquote 6-fach umgesetzt werden, bevor er in Echtgeld umgewandelt wird und ausgezahlt werden kann. Vorher dürfen außerdem keine Handicap-Wetten (außer 3-Weg-Handicap), Draw no Bet oder Über/Unter-Wetten platziert werden Die Mindesteinzahlung für den Bonus beträgt 15€. Jede Wette wird mit maximal 50% des Bonusbetrages angerechnet. Außerdem sollten mit aktivem Bonus nicht mehrere Wetten auf verschiedene Ausgänge desselben Ereignisses platziert werden, da dies den Mindestumsatz erhöht.

Die häufigsten Fehler im Zusammenhang mit dem 10Bet Bonus

Ein häufiger Fehler beim Durchspielen des 10Bet Bonus ist die Verwendung einer der ausgeschlossenen Wettoptionen. Außerdem muss unbedingt darauf geachtet werden, dass die Mindestquote eingehalten wird. Zudem kann der Umstand für Verwirrung sorgen, dass der Bonus nicht direkt gutgeschrieben wird, sondern erst wenn der Einzahlungsbetrag bereits einmal umgesetzt wurde. Auch hier gilt die Mindestquote von 1.80.

Diese Zahlungsoptionen sind für den Neukundenbonus zulässig

In den eigenen AGBs schließt 10Bet keine der angebotenen Zahlungsoptionen für den Willkommensbonus aus. Das heißt das sämtliche Methoden zulässig sind, um den Einzahlungsbonus zu erhalten. Dazu gehören Kreditkarte, Skrill, Neteller, Paysafecard und Online Banking.

Wie sieht es mit weiteren Boni bei 10Bet aus?

Der Einzahlungsbonus bei 10Bet liegt mit maximal 100€ höher als bei vielen anderen Sportwetten Anbietern. Doch das gesamte Bonusangebot des Buchmachers umfasst noch einige weitere Aktionen, die hier übersichtlich aufgelistet sind.

10Bet Bonus ohne Einzahlung

Ein Bonus ohne Einzahlung ist bei 10bet durchaus möglich. Deshalb hat der Wettanbieter diesen auch in seinen AGBs aufgeführt. Grundsätzlich gilt, dass Gewinne aus einem Wettbonus ohne Einzahlung 10-fach umgesetzt werden müssen und maximal das fünffache des Bonusbetrages ergeben können. Bevor so ein Bonus allerdings zur Auszahlung gebracht werden kann, muss dennoch mindestens eine Einzahlung in Höhe des Bonusbetrages vorgenommen werden.

10Bet Handy Bonus

Über die mobile Website von 10Bet kann das gesamte Wettangebot des Online Buchmachers genutzt werden, dass umfasst auch sämtliche Bonusaktionen. Das kommt Freunden des mobilen Wettens sehr entgegen. Doch damit nicht genug: Wer sich über sein Handy bei 10Bet einloggt, hat sogar die Möglichkeit auf einen weiteren 30% Einzahlungsbons von bis zu 30€.

10Bet Bestandskundenbonus

Eine Vielzahl von Aktionen und Promotions sorgt dafür, dass auch Bestandskunden bei 10Bet nicht auf einen Bonus verzichten müssen. Dazu gehören unter anderem Wettversicherungen auf Basketball- und Eishockeywetten, sowie wöchentliche Gratiswetten, wenn eine bestimmte Anzahl an Livewetten platziert wurde. Mit den Kombo-Boosts können außerdem bei Kombiwetten bis zu 60% höhere Gewinne erzielt werden.

Sind Sie bereit Ihren Willkommensbonus zu schnappen?

Die besten Tipps um den 10Bet Bonus freizuspielen

Um den 10Bet Bonus freizuspielen, sollten Wetten genutzt werden, die eine Quote aufweisen, welche nicht wesentlich höher ist als die Mindestquote. Da zum Erreichen des Mindestumsatzes ganze 30 Tage Zeit bleiben, besteht beim Umsetzen des Bonus nämlich kein Grund zur Eile. Wer eine risikoarme Strategie wählt und den Bonus langsam aber stetig umsetzt, hat die höchsten Chancen, ihn erfolgreich freizuspielen und mit Gewinn zur Auszahlung zu bringen.

Kann man sich den Wettbonus auch mehrfach sichern?

Der Wettbonus ist ausschließlich einmal pro Nutzer erhältlich. Der Versuch, den Willkommensbonus mehrfach zu erhalten, beispielsweise indem weitere Konten eröffnet werden, ist ein klarer Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen von 10Bet und hat die Sperrung aller Konten zur Folge. Dann wird nicht nur der Bonus storniert, sondern es ist auch gut möglich, dass der Wettanbieter den Nutzer dauerhaft ausschließt.

Allgemeine Informationen über 10Bet als Wettanbieter

10Bet wurde bereits im Jahr 2009 gegründet und stellt sein großes Sportwettenangebot mittlerweile in über 90 Ländern zur Verfügung. Seit 2006 erhält 10Bet seine Wettlizenz im EU-Mitgliedsstaat Malta. Der Online Buchmacher mit Firmensitz in Zypern wirbt mit hohen Standards in Sachen Datenschutz und Kontosicherheit. Außerdem legt er viel Wert auf eine schnelle und sichere Abwicklung sämtlicher Transaktionen. 10Bet beteiligt sich darüber hinaus an Programmen zur Suchtprävention und zum verantwortungsvollen Spielen.
  • 10Bet wurde 2009 gegründet
  • Vollständige Lizenzierung in Malta
  • in über 90 Ländern aktiv
  • Firmensitz in Zypern

Die Vor- und Nachteile von 10Bet im Detail

Für 10Bet sprechen neben dem großen Wettangebot und dem lukrativen Willkommensbonus vor allem die sehenswerten Quoten. Grade bei größeren Sportevents zählt der Wettanbieter hier zu den besten auf dem Markt. Stark ist auch das mobile Angebot. Bei 10Bet kann nicht nur der gesamte Service des Online Buchmacher über das Handy genutzt werden, es gibt sogar noch einen zusätzlichen Mobile Bonus. Das ist nur bei den wenigsten Sportwetten Anbietern der Fall. Der reguläre Willkommensbonus liegt mit maximal 100€ sehr hoch, dafür stellt seine Prozentquote mit 50% kein Topwert auf dem Markt dar.

Fazit zum 10Bet Bonus - Der Wettbonus ist immer eine gute Wahl

Der 10Bet Willkommensbonus verschafft neuen Nutzern mit nur wenigen Schritten bis zu 100€ zusätzliches Bonusguthaben. Grade in Anbetracht der niedrigen Mindestquote von 1.80 beim Umsetzen des Bonus ist das eine tolle Möglichkeit die ersten Schritte beim Wettanbieter mit einem lukrativen Gewinn zu krönen. Wer gerne vom Handy aus wettet, wird bei 10Bet mit der Möglichkeit auf einen Mobile Bonus zudem zusätzlich belohnt. Dieser Wettbonus ist in der Tat eine gute Wahl.

Prozent

50%

BEWERTUNG

8.9

10Bet bewertet am mit 8.9/10 von