Wie sind vom Tipico Bonusbedingungen für den Einzahlungsbonus ?

Tipico bietet wie die meisten Online-Buchmacher Neukunden einen Einzahlungsbonus an, wobei sich die Bonusbedingungen dieses Anbieters hinsichtlich der Gültigkeit auf erfreuliche Weise von den Regeln der meisten Sportwetten-Veranstalter unterscheiden.

Wie hoch ist der Einzahlungsbonus bei Tipico?

Der Einzahlungsbonus beträgt bei Tipico 100 Prozent der ersten Einzahlung eines neuen Kunden auf sein Wettkonto. Dabei gilt ein Mindestbetrag von 10 Euro sowie ein Maximalbetrag von 100 Euro. Eine höhere Ersteinzahlung als 100 Euro ist möglich, Tipico deckelt den Bonus jedoch beim genannten Betrag. Beim ersten Einloggen nach der Ersteinzahlung erscheint die Frage, ob der Mitspieler den Einzahlungsbonus in Anspruch nehmen möchte. Die Gutschrift erfolgt erst, wenn der Kunde diese bejaht. Die Vorgehensweise ist erforderlich, da die Bonusbedingungen nach der Nutzung des Begrüßungsgeldes Einschränkungen vorsehen.

Tipico-sport

sport

Maximaler Bonus

100 €

Mindestquote

2.00

Umsatz

3x Bonus

Percentage

100 %
136
Tipico-casino

casino

Maximaler Bonus

100 €

Umsatz

35x Bonus

Percentage

100 %
234

Wie wirkt sich der Einzahlungsbonus bei Tipico auf die mögliche Auszahlung aus?

Wenn Neukunden den Tipico Einzahlungsbonus in Anspruch nehmen, müssen sie ihre erste Einzahlung zuzüglich des Begrüßungsgeldes mindestens 3fach umgeschlagen haben, ehe sie eine Auszahlung beantragen dürfen. Im Gegensatz zu nahezu allen Mitbewerbern gibt Tipico für die entsprechenden Einsätze keinen Zeitrahmen vor, sodass der Kunde beliebig lange Zeit hat, die erforderlichen Wetten zu platzieren. Bei der Berechnung der bereits geleisteten Wetteinsätze berücksichtigt der Buchmacher nur Wetten mit einer Quote von mindestens 2,0:1. Bei Tipps auf unterschiedliche Ausgänge kommt nur die zuerst platzierte Wette zur Anrechnung. Wer sowohl auf den Sieg eines Teams als auch sicherheitshalber auf die Doppelchance Sieg und Unentschieden wetten möchte, platziert die zumeist mit der erforderlichen Mindestquote verbundene einfache Wette zuerst, da sie nur in diesem Fall für das Einsatz-Quorum zählt. Bei Kombiwetten oder Systemwetten gilt selbstverständlich jede einzelne mit mindestens 2,0:1 versehene Wette für die Berechnung des vor der ersten Auszahlung zu leistenden Mindesteinsatzes.

Unter welchen Umständen hebt Tipico den Einzahlungsbonus auf?

Die Bonusbedingungen von Tipico sehen zwingend vor, dass nur ein Mitglied je Haushalt den Einzahlungsbonus in Anspruch nimmt. Des Weiteren gilt der Bonus nur für Einzelspieler und nicht für grundsätzlich zum Spielen zugelassene Tippgemeinschaften. Eine weitere Bestimmung besagt, dass Tipico den Einzahlungsbonus rückwirkend streichen darf, wenn andere Mitglieder ebenfalls die IP-Adresse des Kunden verwenden. Diese Regelung kann zu Schwierigkeiten führen, wenn zu Besuch weilende Freunde vor dem Aufbrauchen des Bonus das WLAN des Haushaltes zur Wettabgabe mitbenutzen. Des Weiteren verwenden Betriebe teilweise eine einheitliche IP-Adresse für die Rechner einer Abteilung oder eventuell auch eines kompletten Standortes. Die – ohnehin von Arbeitgebern ungern gesehene – Nutzung des betrieblichen Rechners sollte vor dem Aufbrauchen des Einzahlungsbonus unterbleiben. Studenten können hingegen nur hoffen, dass kein Kommilitone innerhalb eines kurzen Zeitraums denselben Rechner zum Wetten verwendet hat, denn die meisten Universitäten verwenden eine feste IP-Adresse für jeden einzelnen im Rechenzentrum oder in der Universitätsbibliothek aufgestellten Computer. Tipico gibt bei den Bonusbedingungen nicht ausdrücklich an, innerhalb welcher Zeit die Verwendung derselben IP-Adresse als Indiz für einen gemeinsamen Haushalt oder Arbeitsplatz angesehen wird. Dass Mobilfunkanbieter flexible IP-Adressen nach einer gewissen Sperrzeit erneut an einen weiteren Nutzer vergeben, führt offensichtlich zu keinen Schwierigkeiten mit dem Wettbonus von Tipico.

Wettanbieter
Bonus
Prozent
Bewertung
Tipico Bonusbedingungen – Daraus ist zu achten! bewertet mit9.0 / 10