Tipico Karte – Kundenkarte

Die Kundenkarte von Tipico funktioniert als optimales Bindeglied zum gesamten Angebot des Sportwettenanbieters. Mit ihr kann der Kunde alle Möglichkeiten optimal nutzen. Dabei spielt es keine Rolle ob er dies in einem der zahlreichen Shops, im Internet, über die mobile App oder den Wettterminal tut. Darüber hinaus können die gesamte Wetthistorie, das Guthaben des Wettkontos sowie alle Geldtransaktionen jederzeit eingesehen werden. Die Tipico Kundenkarte beinhaltet viele Vorteile und weitere nützliche Funktionen für die Kunden. Welche das sind, wie man die Karte bekommt und wie sie genutzt wird, erklären wir Ihnen hier.

Tipico-sport

sport

Maximaler Bonus

100 €

Mindestquote

2.00

Umsatz

3x Bonus

Percentage

100 %
135
Tipico-casino

casino

Maximaler Bonus

100 €

Umsatz

35x Bonus

Percentage

100 %
234

So wird die Tipico Kundenkarte beantragt

Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, dass die Tioico Kundenkarte ausschließlich in den lokalen Wettshops ausgestellt wird. Da der Anbieter deutschlandweit etwa 750 solcher Wettshops betreibt, dürfte für jeden Kunden ein Shop in seiner Nähe zu finden sein. Das Einzige, was der Kunde zur Beantragung benötigt, ist ein gültiger Personalausweis. Dieser muss vorgelegt werden und schon erhält man seine Tipico Kundenkarte.

Stammkunden, die bisher nur online gewettet haben, erhalten die Kundenkarte für ihr bereits bestehendes Kundenkonto. Eine Neuregistrierung ist somit nicht notwendig. Allerdings muss die Karte vor der ersten Nutzung im Online-Wettbüro separat freigeschaltet werden. Sie erhalten dazu zusammen mit Ihrer Kundenkarte eine Broschüre, in der genau erklärt wird, wie Sie bei der Aktivierung der Karte vorgehen müssen.

Ein wesentliches Detail zur Tipico Kundenkarte

Wichtig zu wissen ist auch, dass die Tipico Kundenkarte generell an einen bestimmten Shop gebunden ist. In einigen Fällen, wenn der Wettshop einer kleinen Kette angehört, kann die Karte auch in mehreren Shops genutzt werden. Dies ist allerdings eine absolute Ausnahme. In der Regel gilt die Kundenkarte nur für einen Wettshop. Wollen Sie ihre Kundekarte in verschiedenen Wettshops nutzen, können Sie problemlos auch mehreren Kundenkarten beantragen.

So wird die Tipico Kundenkarte aufgeladen

Sie können Ihre Kundenkarte in jeder Tipico Filliale aufladen. Das geht über eine Bareinzahlung, Banküberweisung, Kredit- oder EC-Karte sowie alle anderen üblichen Zahlungsmethoden wie etwa PayPal, Giropay und die Sofortüberweisung.

So wird die Tipico Kundenkarte genutzt

Grundsätzlich hat die Karte in allen Geschäftsbereichen von Tipico Gültigkeit. Dies gilt für Wettshops, Online Wetten, die mobile App und sogar für das Online Casino. Sie können die Kundenkarte also 24 Stunden täglich in einem entsprechenden Wettshop sowie online zum Platzieren Ihrer Wetten nutzen. Wurde die Karte aufgeladen, steht das Guthaben auch automatisch online zur Verfügung. Zudem hat die Karte noch den wesentlichen Vorteil, das sollten Sie Ihren Wettschein verlieren, dies nicht weiter schlimm ist, da er auf Kundenkarte gespeichert und somit noch vorhanden ist. Beim Platzieren der Wetten in einem der Wettbüros werden Ihnen darüber hinaus die 5% Wettsteuer, welche bei jeder Wette im Wettbüro erhoben werden, geschenkt. Wenn Sie bereits länger Besitzer einer Tipico Kundenkarte sind, so können Sie sich zudem in wiederkehrenden Abständen diverse Boni auf Ihre Einzahlungen sichern.

So funktioniert die Auszahlung bei der Tipico Kundenkarte

Zum einen haben Sie mit der Karte die Möglichkeit, sich Ihren Gewinn in der nächsten Filiale in bar auszahlen zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Gewinn durch eine Wette über die Online-Plattform, die mobile App oder im Wettshop erzielt wurde. Dies ist bis zu einer Maximalsumme von 25.000 Euro möglich. Diese Funktion hat den wesentlichen Vorteil, dass keine Wartezeit, wie etwa bei einer Überweisung, anfällt. Das Geld kann sofort in der Wettannahmestelle ausgezahlt werden.

Zum anderen können Sie sich Ihre Gewinne aber auch auf die Kundenkarte transferieren lassen. Dies müssen Sie dann online bei der Auszahlungsanforderung angeben. Wird ein Gewinn auf die Kundenkarte übertragen, werden Sie darauf hingewiesen. Dies bietet den Vorteil einer transparenten Übersicht über Ihre Transaktionen. Auch für Nutzer der Kundenkarte beschränkt sich der wöchentliche Maximalgewinn auf 100.000Euro.

Kosten für die Tipico Kundenkarte

Für die Tipico Kundenkarte werden weder Gebühren für die Anmeldung und Aktivierung, noch Eröffnung des Wettkontos oder die Wettplatzierungen erhoben. Sogar die Auszahlungen sind gebührenfrei. Dies gilt allerdings nur für maximal drei Auszahlungen pro Woche. Ab der vierten Auszahlung wird eine Gebühr in Höhe von 5 Euro erhoben.

Das Wesentliche der Tipico Kundenkarte im Überblick

  • Tipico Kundenkarte ist in jedem Wettshop erhältlich
  • die Karte ist an einen einzelnen Wettshop gebunden (Ausnahme bei kleineren Ketten)
  • Kundenkarte kann mehrfach in verschiedenen Wettshops beantragt werden
  • Kundekarte ist völlig kostenlos
  • keine Gebühren auf Ein- sowie Auszahlungen
  • Karte kann in allen Geschäftsbereichen von Tipico genutzt werden
  • Gewinne können direkt im Wettshop bis zu einer Maximalsumme von 25.000 Euro täglich und 100.000 Euro wöchentlich ausgezahlt werden
  • Gewinne können auf die Kundenkarte transferiert werden
  • Wetthistorie, Wettplatzierungen sowie alle Transaktionen werden gespeichert und sind jederzeit abrufbar
  • keine Wettsteuer bei Wettplatzierungen im Wettbüro
Wettanbieter
Bonus
Prozent
Bewertung
Tipico Karte – Kundenkarte – So funktioniert es! bewertet mit9.0 / 10